WFS-Logo_v10.jpg



Wir öffnen Türen, wo immer Sie neue Wege suchen!




Innovations- und Technologiezentrum


Durch das Innovations- und Technologiezentrum werden Neugründungen im Umfeld der Hochschule Albstadt-Sigmaringen sowie Ausgründungen aus bestehenden Unternehmen erleichtert und die Innovationsfähigkeit von Unternehmen am Ort gestärkt. 


Auf dem Gelände der Graf-Stauffenberg-Kaserne sollen Unternehmensgründer die Möglichkeit erhalten, in einem Unterstützungssystem die ersten unternehmerischen Schritte zu machen. Die Unternehmensgründungen sollen nach Möglichkeit neue und nachhaltige Arbeitsplätze schaffen. Sie werden sich mittelfristig in der Region, auch nach der Gründungsphase, niederlassen. Dadurch, dass sie in der Regel aus zukunftsorientierten Branchen kommen, ergänzen sie sich gut. Sie bieten auch den Absolventen der dualen Ausbildungsgänge die Möglichkeit, in diesen innovativen Unternehmen zu arbeiten. Dadurch kann möglicherweise verhindert werden, dass junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Region abwandern, weil zu wenig interessante Arbeitsplätze angeboten werden.


Ziel ist es, junge und innovative Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründer zu fördern und zu unterstützen durch:


  • Information, Beratung, Betreuung
  • Bereitstellung bedarfsgerechter Räume für Büro- und Laboraktivitäten
  • Gemeinschaftliche Nutzung von Dienstleistungen und Einrichtungen
  • Bereitstellung spezifischer Laboreinrichtungen

Insgesamt stehen in einem dreigeschossigen Bau in guter Lage am ehemaligen Kaserneneingang rund 1.500 m² Gesamtfläche zur Verfügung. Die 20 Büroeinheiten sind zwischen 20-30 m² groß und können zusammengelegt werden. Damit sind auch große Büroflächen möglich. Im Untergeschoss sind 17 kleine Lagerräume vorhanden. Drei Besprechungsräume mit unterschiedlicher Größe mit zwei Teeküchen stehen den Unternehmen im Zentrum zur Verfügung. 


Das Angebot soll sich im Rahmen einer Profilierung des Zentrums gezielt an potentielle Startups wenden.


Die entsprechenden Beratungsdienstleistungen werden von den Wirtschaftsförderern der Stadt und des Landkreises, der IHK Oberschwaben, der Handwerkskammer Reutlingen sowie freien Beratern (Finanzierungsfachleute der Banken, Steuerberater…) erbracht. Bei Bedarf bietet das Innovations- und Technologiezentrum auch Einzelberatungen an oder vermittelt Coaching durch ausgewiesene Fachleute in den entsprechenden Fachgebieten. 


In enger Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderern, Kammern, Instituten, Hochschulen und Verbänden soll ein breites Unterstützungsangebot für Firmen bei der Umsetzung der Beschleunigung der Innovationszyklen und die Übertragung von Wissen in Wertschöpfungsprozessen geschaffen werden. 



Benötigen Sie weitere Informationen zum Innovations- und Technolgiezentrum?

Wir sind für Sie da!

empty